Freitag, 4. Jänner 2008

Winter bei Schmusibu und Manu

Man möchte es kaum glauben, aber diese Fotos sind tatsächlich im Dezember gemacht worden.

Das musste ich natürlich gleich mal mit meiner Kamera festhalten.




Es handelt sich hierbei um meine Heriage. Wenn ich mich nicht total irre. Sonst kann es nur ihre Freundin Eden R.85 gleich nebenan sein...ich guck aber sicherheitshalber in den nächsten Tagen nochmal nach.







Dieser kleine Weihnachtsmann hats mir total angetan. Mittels Zeitschaltuhr leuchtet er so ab ca. 16.30 im Rosenbeet. Sieht echt entzückend aus.

Natürlich muss er nicht allein im Rosenbeet stehen und leuchten, nein nein, da hat er noch Gesellschaft von einem Weihnachtsbäumchen...


Es lebe der Kitsch..









Tja, und ca. 1 Woche später hats dann auch schon so in meinem Garten ausgesehen.

Wenn das nicht idyllisch ist. Noch dazu vor Weihnachten, letztes Jahr wars ja echt un-winterlich. So viel Schnee hatten wir den ganzen letzten Winter nicht.






Juhuu...könnt ihr ihn noch erkennen?
Jaja, das ist der kleine Weihnachtsmann, nur jetzt mit einer putzigen Schneehaube...






...und der kleine Weihnachtsbaum kommt jetzt erst so richtig gut zur Geltung.

Man ahnt es sicher schon..mein armes Röschen hielt sich zwar wacker,...aber soo viel Schnee war nicht mal sie gewachsen...vor allem, es blieb ja nicht nur bei Schnee. Nee. Es hat dann auch mal so richtig gut gefrostet...fotos kommen unten...


..na,..hat aber auch irgendwie was schönes an sich. Ausserdem müssen sich wohl nun endlich die letzten Läuse, Milben und Co verabschieden. Baba, meine Rosen und ich weinen euch bestimmt keine Träne nach.



Hier ist eines meiner Gräser zu sehen. Die finde ich im Winter als besonderen Hingucker. Da wirds einem gleich noch um ein paar Kälter beim bloßen angucken...brr..aber schön.
Hier noch einmal das Rosenknöspchen von oben. DAS meinte ich mit zugefrostet. Manche Eiskristallspitzen waren bis zu 3 cm lang. Das sah echt gut aus.
Wie in einem Winterwonderland.


Das musste ich aus der Nähe fotografieren.....
aber lang bin ich dann nicht draussen geblieben.
Brrr....







Und hier nochmals mein Vogelhäuschen.
An den Bildern wollt ich nur mal zeigen, wie viel es in so kurzer
Zeit geschneit hatte.
Der ganze Schnee-Schnei-Spuk war nämlich innerhalb eines
Tages vorbei.
Das Häuschen wird übrigens von Meisen, einem Rotkehlchen und Amseln besucht. Leider habe ich das Gefühl, dass die Amseln
vermehrt dazu beitragen, dass die Meisen und das Rotkehlchen
nicht mehr gar so oft vorbeikommen.
Mein Göttergatte war übrigens Beleuchtungstechnisch auch nicht gerade faul.
Er hat heuer mal einen Lichtschlauch gekauft und den an der Terassendecke und an einem Pfosten herunterschlängelnd montiert. Sieht echt nett aus.
So, das wars nun mal fürs erste.
Schmusibu lässt alle schön grüßen. Der nächste Post wird wieder von ihr sein, denn zu Weihnachten hat sie neue Gesellschaft bekommen.
Liebe Grüße Manu

Kommentare:

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Rosen und Tulpen im Schnee hatte ich auch schon,aber ich habe nicht so schöne Bilder wie du! Sieht toll aus deine Wintersaison im Garten und um den Schnee beneide ich dich!Bei uns regnet es Katzen und Hunde!!LG,Ulla

Spiky hat gesagt…

Na dann bin ich mal gespannt, was Schmusibu so zu berichten hat. Ich wünsche Euch allen ein Gutes Neues Jahr und richtet Schmusibu auch einen lieben Gruß aus

Spiky :-)

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Hallo,
ich bin über Ullas Blog auf deine Seiten geraten.
Schöne Winterbilder sind das geworden! Ist die rosa Rose die "Queen Elizabeth"?
Zu Granz haben wir auch eine enge Verbindung, denn die Tante meines Mannes lebt dort, und wir fahren öfters hin. :o)
LG Gabriele aus Augsburg

Barbara hat gesagt…

Ganz toll, die Fotos von den Rosen im Schnee :)

Anita hat gesagt…

Hallo Manu!

Oh, endlich Schneebilder! ;-))

Es freut mich, daß Dir meine Tonsachen so gut gefallen. Ich biete alles (auch die Lavendelherzchen) zum Verkauf an, allerdings ohne Shop (einen Online-Shop zu verwalten schaffe ich zeitlich nicht). Es ist aber leider noch immer so, daß die Versandkosten ins Ausland den Preis für eine einzelne Fliese oder nur eine mittlere Tonkugel übersteigen (Du hattest ja schonmal angefragt).

Versandkosten für Nähsachen nach Österreich wären günstiger.

Bei konkretem Interesse melde Dich gerne per Mail.

Herzliche Grüße,
Anita

Anita hat gesagt…

Hallo Manu!

Eine schnelle kurze Antwort:

Es freut mich, daß Dir auch die Herzchen so gut gefallen - hihi, nach dem Herz von Verena im letzten Jahr habe ich meine Technik noch etwas .... "verfeinert".
Preise nur per Mail, meine Adresse ist im Blog. Kannst Du dich bitte kurz melden, dann schreib ich schnell zurück!

LG und viele Grüße auch an Verena!

Anita

Birgit hat gesagt…

Hallo Manu, bin ja etwas spät nach diesem Post bei Dir, aber zur Zeit schaffe ich es nicht, alle Lieblingsblogs regelmäßig zu besuchen. Liegt der Schnee noch? Bei der Rose handelt es sich mit Sicherheit nicht um die Eden 85, sonder um die Heritage. Ich habe beide und zu Weihnachten 2006 haben auch bei mir die Rosen geblüht.

LG und schönes WE, Birgit