Mittwoch, 29. April 2009

Hilfe mein Garten explodiert *G*


Ja, in meinem Garten grünt und blüht es! An jeder Ecke erwacht ein neues "altes" Pflänzchen erneut. Da wären zum Beispiel ein paar meiner Steingartenpflänzchen....


..soger mit Nachwuchs....



..ist mir allerdings erst beim fotografieren der "Mutter" aufgefallen, Schande über mich.

Nein nein bei uns scheint die Sonne nicht so stark dass schon die Pflänzchen ausbleichen, ich hab die gleiche auch in weiss *lach*















Tja und mein Polsterphlox. Oder naja,..der Wille ist da. Das ist was zählt. Eigenartigerweise wird der im Beet bei Halbschatten und wesentlich mehr feuchtigkeit besser?!? Verstehe einer die Pflanzenwelt.



Meine Erdbeeren...schmackofatz würd da der Spiky sagen...wenn ich denk, die Früchte aus dem Vorjahr hatte er sogar in seinen Tatzen...die Zeit vergeht...die andere Erdbeersorte ist schon teilweise abgeblüht...da wirds bald soweit sein...


Die Schleifenblume (ich glaub so heisst sie) hab ich letztes Jahr aus einem Beet entführen müssen, da wär sie mir garantiert eingegangen, und an ihrem neuen Standort fühlt sie sich so wie´s aussieht pudelwohl. Da hüpft das Gärtnerherz vor Freude. Doing doing....



Ja und nun zu meinem momentanen absoluten Gartenhighlight!
Mein Clematisbogen....tataaaaaa


Hier sieht man die Blüte, die mir nach wie vor Rätsel aufgibt. Das sollte eigentlich der Zögling meiner Nelly Moser sein....hab zweimal nachgeprüft von welcher Clematis (li od. re) nun die Knospen kommen, eindeutig von Baby Nelly, aber irgendwie blüht sie so, wie eigentlich ihr Gegenüber blühen sollte...sehr mysteriös...


Aber das größte Grübeln ist vergessen, wenn ich mir diese Blütenpracht ansehe...das hat übrigens mein Göga fotogr. ich bin eindeutig net so groß...*g*


Schöööön, und wie so vieles im Garten, in Natura halt einfach noch schönererer.













und hier mein "Nahversorger"

Da wären gut versteckt und als grünzeug getarnt:

Schnittlauch, Petersilie, Gurken, Karfiol (rosenkohl) und zu guter Letzt Karotten.

Mal gucken was wird.

Oh, das größte hab ich vergessen: Salat. *g*
Und da bei mir auch der Allium sehr schön blüht (einer von 4 verschiedenen Sorten) möchte ich mit diesem Bild meine Gartenrundschau beenden.

Es grüßt ganz herzlich

Kommentare:

Unscha(r)f hat gesagt…

Wunderschön, wirklich ein absoluter Traum, ich beneide dich wirklich sehr. Ob bei uns auf ca 1300m auch mal so viel blühen wird bezweifle ich. Aber ich werde in zwei Jahren wenn wir uns endgültig von Wien verabschieden und nach Kärnten ziehen alles ausprobieren.
Schöne Grüße aus Wien von
der Herde
PS: Blöker an Schmusibu u. Blöki

Daniela hat gesagt…

Hallo Manu!
Wow, bei dir blüht der Zierlauch schon und auch die Erdbeeren? Mein Lauch hat gerade einmal Knospen und die Erdbeern schieben noch Blätter.
Schön sieht dein Garten schon aus. Besonders gut gefällt mir dein Clematisbogen. Aber die Blüte, die du gezeigt hast sieht eigentlich auch wie eine Clem. montana. So eine wächst bei mir am Zaun entlang.
Für deine Gemüseernte wünsche ich dir viel Erfolg!

Liebe Grüße
Daniela.

michi 2412 hat gesagt…

Der Clematisbogen ist aber wirklich eine Wucht geworden. Hut ab!!!

Es ist schön, wie es in Deinem Garten blüht und gedeiht.

Viel Freude noch!!!

Liebe Grüße Michi

Romy hat gesagt…

Wie ich sehe, ist auch bei dir schon alles weiter wie bei uns.
Meine Klematis bekommt mal grade Blätter.

Schön deine Bilder, das erfreut.

Wünsche dir einen schönen 1.Mai und verlängertes Wochenende

Sonnige Schwedengrüße
*R*

Luigi hat gesagt…

Na dann lass mal die Bombe hochgehen :-D Dann ist sicher wieder mehr platz. Sind ein paar ganz nette Blümlis dabei, und richt nach viel Arbeit!

Ciao,
Luigi

Patsi 'Garden Endeavors' hat gesagt…

Amazing Clematis !
Blogger finally let me put your blog in English. Yeah !!
Was too hard the other way.
I'll be back.
Best wishes,
Patsi