Freitag, 4. Juni 2010

Vorbei vorbei ist der regnerische Mai...

Wir starten heute mal mit einem Rätsel:
At the beginning a little riddle: Who i am?
Ich glaub, so schwierig ist es nicht *g*


Aber das ist nicht das einzige, das momentan in meinem Garten blüht, obwohl, bei DEM Wetter wundert es mich, dass überhaupt irgendetwas blühen WILL!
The winner 2010 is.....Goden Border!
Although the summer is sooo bad!! Rain, rain, rain and cold wind....brr...



Hier eine meiner Stein-Nelken Sorten. Knallrot. Herrlich.




Und hier eine Clematis die es bis zur Terasse geschafft hat. Mama Clematis wohnt nämlich hinterm Haus unten beim Eingangsholzrosenbogen und dort sind bis dato nur ein paar wenige Knospen zu sehen - zu viel Schatten..aber hier, bei der Terasse fühlt sich der irrtümlich im Herbst abgeschnittene Trieb sehr wohl.
Here is one of my clematis. She likes the place i think because of her wonderful bloom.

Meine Weigelie! Heuer blüht sie zum alleresten Mal. Ich bin entzückt!
First bloom, i´m delighted!



Hier ist in meinem kleinen Gemüse/Obst beet eines meiner beiden Tonvögelchen gelandet.

Here is a crock bird. I love it!

Dies sind die Blüten von meinem Göttergatten-Rosenexperiment. Die Veredelung bei dem Rosenbäumchen ist leider hinüber, aber die wilden Triebe hat mein Göga durch die Holzblenden an unserer Terasse durchgeschlauft und nun..tada...herrlich und gut duftig!


Ein paar Storchenschnabel haben es trotz widriger Umstände geschafft und blühen!!





Und zum Schluss:
And at the End:


When will summer begin?

Eure Manu

1 Kommentar:

blumenfee57 hat gesagt…

Der Sommer steht in den Startlöchern, deine schönen Geraniümer zeigen es doch schon, und es blüht doch herrlich in deinem Garten, es muss nur noch etwas wärmer werden.

LG Charlotte.