Freitag, 5. Oktober 2007

Neue Freunde

So, da wäähr ich mal wieder. Heute stell ich gleich mal zwei neue Freunde vor. Schande über mich, das hätt ich schon läähngst machen sollen, denn die beiden sind zu Manus Party mitgekommen und einfach geblieben. Manu hat sich darüber natürlich total gefreut, und nach einer kurzen Unterhaltung mit den beiden muss ich sagen, ich finds auch ganz nett.
Die Kuh da neben mir, ist wirklich eine Kuh, nicht dass jemand glaubt, ich wollte die arme da beleidigen.
Also, die Kuh da neben mir ist die Muh Kuh. Eine ganz liebe. Sie hat sogar ein schmuckes Halstuch um...da könnt ein Schaf glatt neidisch werden.




Der flotte Feger, der hier zu sehen ist bin ich.....bääh...was für ein Spaß. Der andere ist Horsti Hors. Der sieht mit seinem schiefen Ohr zwar total unschuldig aus, aber wie sagt schon immer Manu....tiefe Wasser sind still....keine Ahnung was sie damit meint, aber ich glaub, auf den Kammeraden da, trifft das durchaus zu.

Natürlich musste ich den beiden gleich mal alles zeigen, wie man unschwer erkennen kann, war es da schon ziemlich spät am Abend, aber ich war der Meinung, bevor ich hier ungute Sitten einreissen lasse, klär ich die beiden lieber sofort auf.


Ich hab ihnen zum Beispiel die tolle Schüssel gezeigt, die Manu von ihrer Freundin Ulli zum Burtseltag geschenkt bekommen hat. Die war voll mit Süßigkeiten....bäährfekt.
Natürlich hab ich die zwei auch was kosten lassen, aber ich hab ihnen gleich erklärt, dass dies eigentlich fremdes Eigentum ist, und man immer zuerst fragen muss, bevor man sich was nimmt.

Schmusibu?



Äh, ja...räusper....ist was?

Was machst du denn da bei meiner Süßigkeitenschüssel?
Niiiix.
Und was versteckst du dann da hinter deinem Rücken?

Ooch, nur die kleinen sauren Bärchen, die du von Claudia bekommen hast. Darf ich mir bittä bittä bittä eines rausnehmen?


Na gut, aber nur eines. Die sind nämlich wirklich sehr sauer.


Guck mal. Ich hab einen grünen erwischt. Die sind aber groß......


Bäääääh...........

..sind die aber sauer......bäh bäh bäh.......ich glaub, so schnell brauch ich da keinen mehr kosten......wie kann so ein süßer Bär nur so väärteufelt sauer sein.....brrr....

Ich habs dir ja gesagt...komm her du Schaf du, ich geb dir eine kleine Schokolade, die isst du dann gleich danach, dann verschwindet der saure Geschmack sofort.
Uiii, danke....und meine Lieblingsschoki noch dazu....das ist aber lieeeeeb.
So, na, dann werd ich mal gleich ein Stück davon abbeissen,....der saure Geschmack ist nämlich wirklich nix für mich.....da ich aber mit schokofingern weder schreiben noch fotografieren darf, da wird Manu nämlich wirklich sauer...mindestens so sauer wie der grüne Bär, werd ich mich jetzt verabschieden.
Bis bald
Euer Schmusibu

Kommentare:

michi 2412 hat gesagt…

Na wunderbar, da hat ja Manu schon einen richtigen Bauernhof zu Hause? Passt nur auf, dass sie euch nicht auf die Weide schickt, so wie es bei Schaf, Kuh und Pferd nun mal so Brauch ist.

Liebe Grüße aus Wien

SchneiderHein hat gesagt…

Na, ihr werdet Euch ja wohl prächtig verstehen, denn irgendwie seht Ihr so aus, als ob Ihr aus dem gleichen Stall kommt.
Dann mögen Deine Freunde aber sicherlich auch Schokolade - dann muss Manu jetzt halt mehr für Euch besorgen. Schokolade für Alle!
Na, dann können wir Manu jetzt nur noch viel Spaß mit vielen kleinen Schokoladen-Pfoten oder besser Hufen wünschen...Das sind kleine Geschenke mit großen Folgen.
Liebe Grüße Silke & Wolfgang

PS: Den Post zeigen wir Lena besser nicht - sonst kommt sie auch noch auf schokoladige Gedanken!

Anonym hat gesagt…

Hey Schmusibu,

wir sind durch eine andere Bärenseite hier gelandet, auf der wir immer mal stöbern dürfen und was sehen wir! Einer Deiner neuen Freunde sieht aufs Haar genau aus, wie unsere Kuh Ebba!!!!! Das gibt`s ja gar nicht! Wir sind noch ganz aufgeregt und die Kuh Ebba sitzt gerade hier vor dem Bildschirm und fuchtelt wie wild mit ihren Hufen in der Luft rum. "Eine Kuh, eine Kuh!Das ist ja fein!!!!!", hat sie gejubelt...Ja , das ist ja fein, daß Ebba eine Verwandte im Netz getroffen hat! Wir freuen uns sehr

Die Kuh Ebba gehört zu unserer Familie, ebenso wie die kleine Kuh Klein-Ida, das Eselchen Mini und die Kuschelbären Pelle und Cappuchino. Wir grüßen Euch alle ganz herzlich und schauen bestimmt mal wieder vorbei.

Birgit hat gesagt…

Hoffentlich schafft es Manu, Euch alle noch einigermaßen im Griff zu halten. Zu viele Süßigkeiten sind z. B. nicht für kleine Schafe und Kühe etc. Aber zumindest macht das Leben ja ne Menge mehr Spaß, wenn man in einer richtig tollen Clique ist.
LG Birgit

Spiky hat gesagt…

Hallo Schmusibuu,

auch Bärchen können mal sauer sein, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Aber ich weiß auch, dass das Saure durch Schokolade ganz schnell wieder verschwindet ;-)

Lieben Gruß von Spiky