Mittwoch, 17. Oktober 2007

Wandern vom Holzmeister zur Sommeralm und retour















Ja, das war Äktschn vom Feinsten können wir euch nur sagen.

Wir, das sind Sparky (mit den Ohren die wie Tragflächen vom Kopf abstehen) und Smudo (der etwas verschnuddelt aussieht).

Das war vielleicht ein Hatsch können wir euch sagen, und was wir für Hindernisse dabei überwinden mussten,....gottseidank war nirgends eine Kuh zu sehen, nicht das wir Angst davor hätten, mit kühen kennen wir uns ja aus, seit Muh Kuh bei uns eingezogen ist, aber trotzdem, wenn die Tiere so eine gewisse Größe erreicht haben, da halten wir dann doch lieber ein wenig Abstand.




Nun denn, am Sonntag hatte wir also unsere Ranzen gepackt und waren recht zeitig in der Früh losgestiefelt.




Wir hatte uns im Auto von Manu und Wolfi versteckt und einen günstigen Moment abgewartet, um dann endlich alleine auf Entdeckungstour gehen zu können. Die alten Leute gehen ja immer soooo langsam, das einem ja ganz schummrig wird vor Langeweile, weil wir aber wussten, dass uns Manu sicher nicht da alleine herumspazieren lassen würde, haben wir uns da gerade noch rechtzeitig aus dem Staub gemacht.....


..und los ging unser Wanderabenteuer.....




Sparky war ganz muntig und immer vorne weg.

Der Bursche hatte aber auch einen Kondition,..wo er die nur her hat möcht ich gerne wissen....ich hab aber immer versucht dicht hinter ihm zu bleiben, nicht etwa weil ich angst oder so hatte....nööö....







Uff...aber ab und an war es gar nicht mal so einfach, den Weg entlang zu wandern, da gab es unheimlich viele große Steine und Wälder aus Heu oder Stroh oder wie man sonst diese braunen dichten meterhohen Büsche nennt....und der Rucksack ist auch immer schwerer geworden...




Juhuu...huch, ich darf ja gar nicht laut sein....flüster flüster...Sparky meint wir sollten vorsichtig sein und uns anpiearschen oder so ähnlich...ob er wohl eine Kuh gesehen hat?

Nein, er hat doch tatsächlich einen Jausenplatz entdeckt.



Tja, die Gelgenheit lies ich mir natürlich nicht entgehen....raus mit der Jause....im Bauch ist die sicher viel leichter zu transportieren als am Buckel.


Ui, Sparky du hast da ja ein Milkiwei, hhmmmm...wart mal...ich hab da so saure kaukugeln...die schmecken auch lecker...



..guck...die magst du doch sicher auch kosten...teilen wir?

Hach, auf meinen Kumpel Sparky ist doch immer verlass, natürlich haben wir uns die Jause geteilt....war das lecker...an der frischen luft bekommt man aber auch einen Hunger kann ich euch sagen...

..und dann gings auch schon weiter...wir hatten nämlich in der Ferne die Stimmen von Wolfi und Manu gehört...denen wollten wir jetzt noch auf keinen Fall begegnen....sonst hätten die uns garantiert in den Rucksack gestopft und dann wärs Essig gewesen mit unserem Wanderabenteuer!

Wir kämpften uns durch Blumenwälder.....und endlich gab es auch einen Hochsitz zum Landschaft angucken...

War das eine Plackerei, bis wir da oben angekommen waren....wir sind ja schliesslich auch Nilpferde und keine Gemsen....gottseidank hatte ich schon vorher fast meine ganze Jause verputzt...

Ich war anfangs nicht bis ganz nach oben geklettert...Sparky schon, mit seiner Kondition ,..aber der Ausblick war auch von meinem Platz aus fantastisch!

Juhuu..jetzt darf ich aber mal rufen und winken...hinter uns, das sind so große Holzkreuztafeln...da sind so sieben Tafeln hinaufgehämmert, ich glaube, weil man die Gegend auch die Sieben Hügel nennt..oder so...

So, ich glaub nun gehen wir aber weiter ...oder?


Ahhh. noch einmal richtig durchatmen..hat Sparky gemeint....

Naja,....gut ..schnauf...können wir nun gehen?

Hah...na endlich....es geht weiter....juhuu....

oh,...da wird es nun aber doch ein wenig steil...was meinst du Sparky?

Uff...ächz...ich glaub ich hab doch zuviele saure Kugeln gegessen...Sparky alter Freund..hilfst du mir mal kurz....


...uhh....warte..gleich hab ichs...

mann...wenn ich gewusst hätte, dass das soooo steil ist....

und dann noch so eine elendslange Steinschlucht.....ha,..aber da unten hab ich Wasser gesehn! Ha, da gehts ja gleich doppelt so schnell.....wer als erster da ist hat gewooooonen....


..ich war natürlich erster..aber dann hat mich doch tatsächlich die Kraft verlassen....so...da hatten wir nun den Salat....was tun? Da hat Sparky heldenhaft seinen Rucksack in die Wiese geworfen und ist davon gesaust......er hat Hilfe geholt......


Ich kann euch sagen..ich war noch nie sooo froh gewesen, Wolfgang mit dem roten Rucksack zu sehen.
Flugs war er mit seinen riesen Schuhen bei mir im Wasser gewesen, und hatte mich aus meiner misslichen Lage befreit.
Dann hat er kurz geschimpft...und gemeint, das wäre mir schon recht geschehen...ich war trotzdem erleichtert, denn um ehrlich zu sein, mir haben die Füße schon ganz schön weh getan und kalt war mir auch.
Tja und den rest des Weges haben wir dann links und rechts im Rucksack ohne uns dabei ansträäängen zu müssen, hinter uns gebracht....das war erst eine tolle Aussicht!
Und am Abend werden wir allen zu Hause von dem tollen Wanderabenteuer berichten.
Bis zum nächsten Mal
Smudo

Kommentare:

michi 2412 hat gesagt…

Na da habt ihr euch ja wunderschönes Wetter ausgesucht zum Wandern. Schmusibu durfte nicht mit?

Liebe Grüße aus Wien

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Um ehrlich zu sein, Schmusibu war zu faul.
Ausserdem hatte sie gemeint, sie muss unbedingt noch ein paar Zwiebeln verstecken bevor der Winter kommt....so gesehen, wenn wir aus dem Fenster gucken, hatte sie gar nicht so unrecht.
Aber beim nächsten Mal kommt sie nicht so leicht davon.
Liebe Grüße
Smudo&Sparky

Henny hat gesagt…

So einen schönen Ausflug habt ihr gemacht, toll!!!!
Aber eure Rucksäcke ,die sind das Allerschönste!!
Knuddelgrüße!!

Spiky hat gesagt…

Hallo hallo,
eigentlich wollte ich ja nach Schmusibu gucken, aber Euer Abenteuer hat mir auch sehr gut gefallen. Sagt Schmusibu aber einen lieben Gruß vom Spiky.

SchneiderHein hat gesagt…

Hallo Smudo & Sparky, da habt Ihr ja eine abenteuerliche Wanderung hinter Euch und habt sicherlich Schmusibu ganz viel zu erzählen gehabt.
Was ist denn jetzt eigentlich mit Schmusibu und Blöcki? Blöcki war ja wohl eine Zeit lang mit Verena auf Reisen und deswegen wurde die Hochzeit von den beiden verschoben - oder haben sich Schmusibu und Blöcki vor der Hochzeit getrennt? Plaudert doch mal bitte ein wenig aus dem Nähkästchen. Wir sind doch so neugierig!
Liebe Grüße Silke & Wolfgang

Verena hat gesagt…

Na da seh ich gerade, dass ich mich noch gar nicht verewigt hab ;-)! Gut, dass Wolfi seinen großen Rucksack mithatte, wo sich die beiden hineinflüchten konnten, denn so eine große Wanderung ist ja für Smudo & Sparky doch wie eine Himalaya-Besteigung!
Wünsch euch allen noch einen schönen Sonntag und bis hoffentlich bald, Verena & Anhang