Montag, 9. Februar 2009

Mein ganzer Stolz!

Tatatataaaaaaaaaaa..ich hab was bääärigesgenäht. Einen Tilda Bären. Mein zweites Tilda-Objekt an das ich mir, mit schwesterlicher Unterstützung, ran getraut habe...und ich muss sagen, er ist gar nicht mal so schlecht geworden.hach was sag ich..er ist bär-fekt.
So, nun wisst ihr was ich am Sonntag gemacht habe *g*. Kleiner Bär große Wirkung, werd mich nämlich nochmal an so einem süßen Knilch versuchen.
Mal gucken obs auch ohne Schwester geht.
Ganz liebe Grüße
Manu

Kommentare:

michi 2412 hat gesagt…

Der ist euch aber wirklich gut gelungen!

Liebe Grüße Michi

Unscha(r)f hat gesagt…

Der ist gaaaanz bääärfekt, da könnte sicher auch Spiky einen Seitenblick riskieren. Öhhhm ist das Bärchen ein Bär oder eine Bärin?? Egal, einfach beim zweiten Versuch den Bär-Partner oder Partnerin dazu machen.
LG von der Herde
i.V. Unscha(r)f

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Ich finde auch,daß er nicht alleine bleiben sollte! Er steht ja schon da und hält die Arme auf!
Ich finde,er ist klasse geworden!
LG,Ulla

Verena hat gesagt…

Ist deeeer aber süüüüüß .... der sollte Paulinchen aber sehr bald mal besuchen kommen ;-)!
Bussi

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Na sieht der äber nädlich aus.

LG Waltraud