Montag, 16. März 2009

Es grünt so grün......


Na, wenn sich das nicht lohnt ein paar Fotos zu schiessen, dann weiss ich auch nicht.*g* Zumindest für ein paar Tage ist bei uns doch tatsächlich der Frühling gekommen und hat sich gedacht, na, lass ma´s mal blüh´n.





Jasmin ist dankbar und hat dem Aufruf Folge geleistet. Er blüht und blüht....







Ja, und das kommt dann dabei raus, wenn man im Spätsommer umgestaltet und im Frühjahr auf einmal mitten im weissen Kieselsteinkreis ein paar Krokanten die Gegend unsicher machen.


Natürlich gelbe Krokus!









Dann hab ich auch schon angefangen, ein paar Rosen zurück zu schneiden, aber nur die die auch wirklich an der Sonnenseite gedeien.

Hier mein Hibiskus.

Da bin ich im Herbst nicht mehr dazu gekommen....

..ich schiebs mal aufs Wetter.....


Jedenfalls, an diesem WE hat er einen neuen modischen Haarschnitt verpasst bekommen.

So sah übrigens das Rosen-Eckbeet vor dem Scherenattentat aus. Hab die Bilder etwas hudlig angeordnet,...aber ich glaub man kann trotzdem noch folgen....









Hier das andere dreieck Beet neben der Terasse.

Schon fertig.

Ach ja, das gelbe zwischendrin, ihr erratet es sicher nicht,....es sind Krokus *g*

Von meinen Clematis hat es eine schon mal definitv nicht geschafft....snieeeef....




Ja, zur Belohnung weil ich soooo brav war, hab ich mir dann eine Bellis geleistet und als Farbtupfer neben den gelben Gesellen gesetzt.


ABER, Halt, nicht alles in meinem Garten das blüht ist unbedingt gelb. Nein, hier blüht doch tatsächlich was, dass freiwillig eine andere Farbe zur Schau trägt. Wurde prompt mit einem Foto belohnt.Damit es mir aber auch sonst so nicht langweilig wird, hab ich mir bei einem bastelversand ein paaar Basteldinger bestellt. Mosaiksteinplatten...




Schachteln und Schächtelchen, Wackelaugen und und und....

Momentan fang ich leider nur überall alles an und mach nix richtig fertig - was wiederum Mich richtig fertig macht.....





Juhuu..hallo,...während Manu da draussen im Garten gewerkelt hat, hab ich mir mal die Couch von oben angeguckt....und prompt was gesehen...

aber drankommen war sooo schwer, obwohl ich weiss, dass in der roten hohen Dose und in der blauen Schachtel sooooo leckere Sachen versteckt sind...


Nachdem das Bild entstanden ist, hat sich der gnädige Herr dann aber schleunigst wieder auf den sicheren Teppich zurück gezogen, bevor ihm seine Ohren noch länger gezogen werden konnten.


Liebe Grüße eure

Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Hallo Manu!
Dein Garten sieht ja schon richtig frühlingsfrisch aus. Ich habe fast nur blaue und weiße Krokusse, nur ganz wenig gelbe. Obwohl ich gerade jetzt im Frühling auch ein wenig Gelb im Garten mag.
Am Freitag habe ich auch die Gartensaison eröffnet und ganz viele Stiefmütterchen usw. gekauft und die Töpfe neu damit bepflanzt. Hoffentlich wird's diese Woche nicht zu kalt und grauslich, damit ich nicht alles hereinräumen muss. Geduld ist eben nicht meine Stärke ;-)

Liebe Grüße
Daniela

Gaby / BearMagic hat gesagt…

Das sieht ja schon richtig gut aus in Deinem Garten. So ein paar Farbtupfer heben doch gleich die Laune :)
Bin gespannt, was Du aus Deinen Bastelmaterialien zauberst.
Liebe Grüße, Gaby

Lis hat gesagt…

Der gelbe Farbtupfer im weißen Kies ist ja wirklich nicht zu übersehen. Ich hab leider kein Glück mit Krokussen, sie mögen mich einfach nicht und werden jedes Jahr weniger statt mehr!
Viel Spaß beim basteln

LG Lis

Jutta hat gesagt…

Mir ergehts auch so mit den Krokussen, in andern Gärten vermehren sie sich so schön und bei mir werden sie immer weniger. So stecke ich jeden Herbst ein Sackerl dazu.
Wir eröffnen erst nächste Woche die Gartensaison. heuer hatte ich überhaupt keinen Löffel dazu, war ja immer grausliches Wetter.
LG Jutta

blumenfee57 hat gesagt…

Die Farbe Gelb ist für mich immer DIE Frühlingsfarbe, und es scheint, als habe der Frühling wirklich Einzug gehalten.

LG Charlotte.

barbaras countryhome hat gesagt…

Hallo Manu, Dein Garten sieht schon richtig schön aus!!! Ich war heute auch den ganzen Tag im Garten. Nach dem langen Winter tut das richtig gut :0).
Ganz liebe Grüße Barbara

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Na,hier bekomme ich nun noch die Bilder zu deinen Ausführungen geliefert! Wenn das Frühjahr beginnt,betrachtet man jeden kleinen Farbtupfer als Wunder! Ist auch kein Wunder nach der der langen Winterzeit!
LG,Ulla