Mittwoch, 26. März 2008

Ein paar Frühlingsbilder


Ich dachte mir, da ja momentan in so vielen Gärten der Winter neu ausgebrochen ist....

..schicke ich ein paar Blumen-Frühlingsgrüße aus meinem
Garten.
Da wären mal gelbe Krokus,..eine andere Farbe kenn mein
Garten nicht.
Mein Jasmin hinter dem Haus.


Meine Mini-Märzenbecher...nach denen bin ich ganz verrückt.




Meine erste Hyazinte von insgesamt drei Stück....natürlich alle blau.
Anscheinend hat sich das Gerücht verbreitet, Blumen einer Sorte
dürften auch nur eine Farbe haben....ztztzt...






Den Namen dieser Pflanze weiss ich leider nicht. Dürfte aber mit einer Tulpe entfernt verwandt sein.

Dann eine Puschinblume....ich glaub so oder so ähnlich lautet der Name. Jedenfalls gefällt mir an ihr die feine blaue Zeichnung. Sieht wunderschön aus.




Schande über mich, da pflanze ich im unwirtlichen Herbst, und wenns
dann im Frühjahr geschafft hat zu erblühen, hab ich den Namen vergessen...






Eine Mini-Tulpe in einem hinreissenden Magentarot, fast lila. Besser lässt sich die Farbe nicht beschreiben. Sie sieht in Kombination mit den Mini-Märzenbecher total niedlich aus, man könnte fast meinen, man wär in Liliput, wenn man so meine Beete betrachtet.*g*


Aber hier haben wir auch mal eine Blume in normaler Größe.
Ein Märzenbecher. Den ersten hab ich ja erst kürzlich in einem Post
ganz allein zur Schau gestellt.







So,und nun zum Schluß noch ein Rätsel für Gartenfreunde. Wer weiss wohl was hier erblühen möchte? Auflösung liefere ich in einem meiner nächsten Post...jaja..ich weiss nämlich ausnahmsweise ganz genau, was das wird.
Liebe Frühlingsgrüße
Manu

Kommentare:

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Hallo Manu,
ich hab' ja schon einige Frrühlingsbilder auf den Blog gesehen, über deine mich aber auch ganz besonders gefreut!
LG Gabriele

Birgit hat gesagt…

Hallo Manu,
genau solche Bilder wie hier bei Dir können wir alle gebrauchen. Ich will endlich Frühling!

Zu den Steinmännern: Es gibt auch Steinkleber, der auch draußen standhält.

Liebe Grüße, auch an Schmusibu und die ganze Bande von Birgit

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Manu,das ist ja das reinste Frühlingsblumenmeer! Habt ihr etwa keinen Schnee?Meine Wildtulpen blühen unterm Schnee,auch die Osterglocken sind unter der weißen Decke verschwunden! Mal sehen,was übrig ist,wenn am Wochenende 17 Grad werden und alles wieder auftaucht!
Danke für diese Augenweide auf deinem Blog!
LG,Ulla

Andrea hat gesagt…

Ohhh wie schön! So wieht es hier leider noch nicht aus! Immer wieder Schnee!!!
Ich laß so ganz unaufällig mal ein Stöckchen fallen!
GLG Andrea und die Plüschibande

michi 2412 hat gesagt…

Ja danach sehnen wir uns. Bunte Blüten auf grünem!!!(nicht weißen) Grund. Gott sei Dank soll es jetzt ja endlich wärmer werden.

Liebe Grüße Michi

Josie hat gesagt…

Da hast du ja schon eine ansehliche Pflanzensammlung...schööön.Und das Rätsel...hmmmm...*grübel*...ich meine,das Blümchen zu kennen,habe oder hatte ich auch schon mal,aaaber...????
GLG
Elke

hannapurzel hat gesagt…

Was für schöne Pflanzen Du hast!!!!! WUNDERSCHÖN!!!
LG Bella

Anita hat gesagt…

Hallo Manu!

Ja, endlich ist der Frühling da!

Was die Pflanze auf dem letzten Bild betrifft - so hat ja noch gar keiner einen Tipp abgegeben, oder?

Dann tippe ich ma: Sieht aus Allium richtig? Von der Größe Herr zu urteilen müßte es eine kleinere Sorte sein, Purple Sensation vielleicht?

Liebe Grüße und viel Spaß mit der Rosenkugeln!

Anita

SchneiderHein hat gesagt…

Hallo Manu,
hier gibt es ja mächtig Frühling! Nun macht es draußen schon wieder viel mehr Spaß. Und ich bin schon gespannt auf das Auflösungsfoto. Denn welche Blüte sich aus der Zwiebel entwickelt, wirst Du ja sicherlich hier demnächst zeigen.
Schöne Gartentage & liebe Grüße
Silke