Montag, 9. Juni 2008

Montag....

Leider ist keine Besserung eingetreten. Nun ist auch Maus gestorben. Heute hat mir meine Tierärztin erklärt, dass dies nach einem bösartigem Virus aussieht, der die kleinen Hoppler von innen her vergiftet. Für die anderen drei besteht z.Z. wenig Hoffnung.....hinzu kommt, dass dieser Virus ansteckend und kaum nachweisbar ist. - Was mich nun ängstigt - meine beiden Hasen zu Hause. Könnten sie sich auch angesteckt haben? Ich könnte mir das nie verzeihen.
Eure Manu

Kommentare:

michi 2412 hat gesagt…

Oh, arme Manu. Lass Dich mal umarmen und ich wünsch mir ganz toll, dass Deine zwei Süßen ja nix abbekommen haben.

Liebe Grüße Michi

Andrea hat gesagt…

Ich hatte Dein Posting gestern schon gelesen, war aber so betroffen, daß ich nicht antworten konnte. Es tut mir so leid, daß Eure kleinsten Lieblinge von Euch verabschiedet haben. Und vor allen Dingen, daß auch die anderen Minis vielleicht infiziert sein könnten. Ich drück Euch aber weiterhin ganz fest die Daumen, daß sie diese Kriese doch überstehen und vor allen Dingen, daß Eure Großen putzmunter sind und bleiben!
Ich drück Dich mal ganz fest.
GGLG Andrea

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Ach,Manu,das tut mir so leid,weiß ich doch wie sehr du mit dem Herz an deinen Hasen hängst! Ich trauere mit dir und hoffe,daß deine beiden Lieblinge zuhause nicht angesteckt wurden! Sei ganz lieb gegrüßt von Ulla

Ana hat gesagt…

Ohje wie schrecklich! Meinst Du es sind alle Babys angesteckt? Sonst würde ich sie sicherheitshalber trennen, sonst stecken sie sich garantiert an :-(.

Es tut mir so leid für die kleinen Knuddels, sie haben sich so toll gemacht.

Ich drück Dich mal...

Liebe Grüße
Ana

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Ach manu! Das hoert sich aber traurig an.
Hoffe fuer deine Hasen das sie nicht angesteckt worden sind.

Halte dir das Daeumchen.
LG Waltraud

Unscha(r)f hat gesagt…

Hallo Manu!
Wir schicken Dir und den Kleinen ganz viele positive Gedanken und hoffen dass wenigstens die anderen kleinen Hoppler überleben.
Liebe Grüße
Sissy (Unschar)

Birgit hat gesagt…

Arme Manu, Euch bleibt ja nichts erspart im Moment. Die armen Hoppelchen. Hoffentlich leiden sie nicht allzu sehr. Bei diesen Geschichten denke ich manchmal, nie mehr Tiere anschaffen wegen der Trauer. Aber ohne geht es ja auch nicht.

LG, Birgit