Montag, 14. April 2008

Floppis erster Ausflug

Halli hallo, an diesem Wochenende hab ich es endlich geschafft. Ich durfte raus in den Garten.




Bin natürlich sofort in Nachbarins Garten gehoppelt, weil die immer so viel leckeren Klee hat....



..he, was soll das heissen ich soll hier raushoppeln? Hä? Ist das nicht wurscht ob ich nun "dein" Gras mümmle, oder das deiner Nachbarin?



Menschen sind da doch echt etwas eigenartig..naja.....


..hmm..ich könnt jetzt so tun, als hätt ich sie nicht gehört, aber wer weiss wann ich dann wieder raus in den Garten darf, wenn ich mich jetzt quer lege....hmm..ich glaub, ich werd einen auf braven Hasen machen und in unseren Garten hoppeln.
Euch wünsch ich einen schönen Tag ich werd nun noch ein paar Hälmchen mampfen und dann wieder in die Wohnung auf meinen Teppich hoppeln um nach dem ganzen Stress wieder ein wenig zu relaxen.
Baba.
Euer Floppi

Kommentare:

JoJosho hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Andrea hat gesagt…

Ach was für ein süßer Hoppel!!!
hat sich sicher ganz riesig gefreut mal wieder ins freie zu dürfen!
GGLG Andrea

JMEC hat gesagt…

SUERTE........

Jutta hat gesagt…

Hallo Manu
Danke für deine Besuche,die Zeit läuft mir am Abend davon, ist jedes Jahr das selbe zu Beginn Gartensaison.
Dein Hoppel kommt mir aber groß vor. Ist der brav ?
Was man so hört sind die ja nicht zum kuscheln da , sie sehen nur so aus, oder ?
LG Jutta

Ana hat gesagt…

Floppy ist echt soooooo ne süße Schnute! Ich liebe ja Widder (hab nur leider noch nie einen gehabt, obwohl ich schon seit 15 Jahren Kaninchen habe), die haben so süße Knautschgesichter und so einen unschuldigen Schäfchenblick. Der nächste (das dauert hoffentlich noch lange!) wird aber 100%ig ein Widder!

LG
Ana

Wolfgang hat gesagt…

das ist ja eine richtige wuschelige Knutschkugel!